Close

Umwelt & Klimakrise

Endlagersuche: Es zählen die wissenschaftlichen Fakten

Zur Vorstellung des Berichts der Bundesgesellschaft für Endlagerung, wonach auch in Sachsen-Anhalt Regionen die geologischen Kriterien erfüllen und damit für ein deutsches Atommüll-Endlager grundsätzlich in Frage kommen könnten, erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Auch in Sachsen-Anhalt gibt es Regionen, die geologisch betrachtet für ein deutsches Atommüllendlager […]

Weiterlesen

Grünes Band soll deutschlandweit Nationales Naturmonument werden: Quedlinburger Erklärung unterzeichnet

Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen sowie grüne Spitzenpoltiker*innen aus Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hamburg, Berlin und Bremen haben sich dafür ausgesprochen, das Grüne Band deutschlandweit zum Nationalen Naturmonument erklären zu lassen. In der Quedlinburger Erklärung heißt es u. a. dazu: „Das Grüne Band bietet heute allein in Deutschland 600 bedrohten […]

Weiterlesen

Naturnahe Wälder: In der Klimakrise nötiger denn je

Der Wald erfüllt vielfältige Funktionen im Naturhaushalt. Er stabilisiert dasregionale Klima, bindet CO2, bildet Sauerstoff, reinigt und kühlt die Luft. Erdient der menschlichen Erholung und der Holz-gewinnung. Er hat eine zentrale Stellung im Wasserhaushalt (Reinigung, Zurückhaltung, Begünsti-gung von Niederschlägen durch Abkühlung der Erdoberfläche) und ist Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und […]

Weiterlesen

Bundesregierung benachteiligt Sachsen-Anhalt bei Hilfe für Waldschäden

Der bündnisgrüne Landesvorstand begrüßt die in Sachsen-Anhalt bereits eingeleiteten Maßnahmen zum Erhalt unserer Wälder in Zeiten der Klimakrise. Der Waldumbau hin zum klimastabilen Mischwald, ein Fokus auf standortgerechte Arten, regionale Anpassungen beim Brandschutz sowie die Personalverstärkung und Nachwuchskräftegewinnung stehen bereits auf der Agenda des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, […]

Weiterlesen

Wald braucht Zukunft – Zukunft braucht Wald

Die Wälder sind das erste Opfer der menschengemachten Klimakrise in Sachsen-Anhalt. Vor allem die Nadelbaumarten Fichte, Kiefer und Lärche, aber auch die Buche leiden unter den zunehmenden Klimaextremen Hitze, Trockenheit und Stürmen. Dazu kommt der Schädlingsbefall, der durch Hitze und Trockenheit begünstigt wird und besonders geschwächte Bäume betrifft. Es ist […]

Weiterlesen

Verpasste Chance für den Klimaschutz

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt hat auf seiner Klausur in Hedersleben am heutigen Sonntag eine Resolution zum Kohleausstieg verabschiedet. Darin werden das Abschaltdatum für das Braunkohlekraftwerk Schkopau sowie die Bereitstellung von Anpassungsgeldern für die Beschäftigten begrüßt. Der Landesvorstand sieht in den Plänen der Bundesregierung insgesamt jedoch eine verpasste […]

Weiterlesen

Beim Kohleausstieg über Sachsen-Anhalt hinaus schauen!

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt begrüßt, dass die Bundesregierung einen Fahrplan zum Kohleausstieg vorgelegt hat. Mit langer Verspätung liegt nun endlich überhaupt eine Vereinbarung vor. Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt sieht in den bislang vorgestellten Plänen zum Kohleausstieg eine verpasste Chance. Die Einigung zum Kohleausstieg von […]

Weiterlesen

Striegel: „Vereinbarung bleibt hinter Kohlekompromiss zurück“

Zur Übereinkunft der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Kohle-Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen erklärt Sebastian Striegel, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Mit langer Verspätung liegt endlich überhaupt eine Vereinbarung zum Kohleausstieg vor. Wir begrüßen, dass nun ein verbindliches Kohleausstiegsgesetz durch die Bundesregierung in den Bundestag eingebracht werden soll. […]

Weiterlesen

Striegel und Neubaur: Keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz!

Datteln IV

Zu den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Altmaier, das Kohlekraftwerk Schkopau eher abzuschalten, damit in Nordrhein-Westfalen das Steinkohlekraftwerk Datteln IV ans Netz gehen kann, erklärt Sebastian Striegel, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Der Kohleausstieg ist beschlossene Sache. Er muss unverzüglich gesetzlich umgesetzt werden. Wir Grüne stehen für eine Aufweichung des Kohlekompromisses […]

Weiterlesen

Klimapaket – Ich bin nicht enttäuscht

Freitag war wieder Streiktag. 1,4 Millionen Menschen aller Generationen, die sich um ihre Zukunft sorgen, gingen allein in Deutschland auf die Straße. Ich war in Halle und Leipzig mit auf der Straße. Warum? Weil ich weiß, dass alles, was ich als Individuum tue – 100 % Ökostrom in meiner Wohnung, […]

Weiterlesen