Close

Wirtschaft, Digitales & Finanzen

Wenn der Klimawandel den Urlaub gefährdet

Menschenmassen an der Copacabana

Von Kathrin Lucia Meyer, dpa, Di, 02.07.2019, 17:59 Veröffentlicht nach Lizensierung am 30.07.2019 mit freundlicher Genehmigung der Deutsche Presse-Agentur GmbH Deutsche Presse-Agentur GmbH Siehe diese Erklärung unserer Landesvorsitzenden Britta-Heide Garben: https://www.gruene-lsa.de/erklaerung-zur-fehlerhaften-zitierweise-und-urheberrechtsverletzungen-in-blogbeitraegen/ ________________________________________________________________________ Waldbrände, Schneemangel, Korallenbleiche: Der Klimawandel bedroht auch viele Reiseziele. Urlauber sind nicht nur von den Folgen der Erderwärmung […]

Weiterlesen

Bildungsticket Sachsen-Anhalt

Deutschland wartet auf die Verkehrswende. Ein attraktiver und moderner Öffentlicher Personennahverkehr wird ein wesentlicher Bestandteil einer Mobilität sein, die sich den Herausforderungen der Zeit stellt. In den Städten im Land kann funktionierender ÖPNV die Zahl der privaten PKW verringern helfen und so zu besserer Luft und mehr Raum für die […]

Weiterlesen

Naturnaher Tourismus in Sachsen-Anhalt mit Europakandidat Niklas Nienaß

Wir waren mit Europakandidat Niklas Nienaß unterwegs im Harz. Was kann die Europäische Union tun für naturnahen Tourismus? Wofür setzen wir Grünen uns im Europäischen Parlament ein, damit ländliche Regionen gefördert werden? Hat sich Niklas den Flug in die Tiefe getraut? Antworten darauf findet ihr im Video! 😉

Weiterlesen

Garben zum Strukturwandel: Veraltete Schubladenprojekte helfen uns nicht weiter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erneuern ihre Kritik am konzeptionslosen und unstrukturierten Prozess zum Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlerevier. Dazu erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Auch die heutige Debatte im Sonder-Koalitionsausschuss bestätigt uns darin, dass bisher vor allem veraltete Schubladenprojekte für die Sofortförderung eingereicht wurden. Die Staatskanzlei hat ein […]

Weiterlesen

Grüne unterstützen Protest gegen Artikel 13

Der Landesverband von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt unterstützt die Proteste gegen die EU-Urheberrechts-Reform und ruft zur Teilnahme auf. Eine freie und unabhängige und vielfältige Medienlandschaft ist ein hohes Gut einer demokratischen Gesellschaft. Wir unterstützen die Rechte aller Kreativen und setzen uns für ein modernes Urheberrecht ein. Hierzu sind auch Einnahmeverbesserungen nötig. Die demokratische Regulierung […]

Weiterlesen

Retten wir das Internet!

Ihr habt sicherlich in den letzten Tagen und Wochen schon einiges über den mittlerweile berüchtigten Artikel 13 gehört. Er ist Teil einer geplanten EU-Urheberrechtsreform und umfasst die sogenannten Uploadfilter. Tritt die Reform in Kraft, sollen damit Anbieter im Internet verpflichtet werden, von Nutzer*innen hochgeladene Inhalte schon vor Veröffentlichung auf Urheberrechtsverstöße […]

Weiterlesen

Grüne Forderungen zum Strukturwandel nach dem Kohleausstieg

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt haben heute ihre Forderungen zur Gestaltung des Strukturwandels im Mitteldeutschen Braunkohlerevier veröffentlicht. Sie sehen die Forderungen und Ideen als Beitrag zur derzeitigen Diskussion um den Kohleausstieg in Deutschland in der „Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (sog. „Kohlekommission“). In dem Konzeptpapier mit dem Titel „Nach der […]

Weiterlesen

Grüne diskutieren über Zukunft des Braunkohlereviers

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt laden zu einer hochkarätig besetzten öffentlichen Veranstaltung zur Zukunft für das mitteldeutsche Braunkohlerevier ein. Teilnehmende: Annalena Baerbock Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Prof. Dr. Claudia Dalbert Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt Martin Kaiser Geschäftsführung von Greenpeace Deutschland; Mitglied der Kohlekommission Prof. Dr. […]

Weiterlesen

Garben: Der Strukturwandel in den Revieren ist die eigentliche Herausforderung

Zur heutigen Sitzung der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ („Kohlekommission“) in Halle und der Forderung von Ministerpräsident Haseloff von 60 Milliarden Euro für den Strukturwandel erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Anhalt: „Dass wir den Ausstieg aus der Braunkohle brauchen, um das Klima zu retten, ist wohl […]

Weiterlesen