Close

Energie

Endlagersuche: Es zählen die wissenschaftlichen Fakten

Zur Vorstellung des Berichts der Bundesgesellschaft für Endlagerung, wonach auch in Sachsen-Anhalt Regionen die geologischen Kriterien erfüllen und damit für ein deutsches Atommüll-Endlager grundsätzlich in Frage kommen könnten, erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Auch in Sachsen-Anhalt gibt es Regionen, die geologisch betrachtet für ein deutsches Atommüllendlager […]

Weiterlesen

Mehr Akzeptanz für Erneuerbare Energien und mehr BürgerInnenteilhabe an der Energiewende in Sachsen-Anhalt schaffen

Wir stehen vor enormen Herausforderungen um das 1,5 Grad Klimaziel von Paris noch zu erreichen. Um die Lebensgrundlagen zu retten, müssen wir jetzt sofort handeln und können uns keinen Zeitverzug erlauben. Es ist zwingend notwendig, dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien beschleunigt wird. Neben der Flächenbereitstellung, der Beschleunigung von Genehmigungsverfahren […]

Weiterlesen

Verpasste Chance für den Klimaschutz

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt hat auf seiner Klausur in Hedersleben am heutigen Sonntag eine Resolution zum Kohleausstieg verabschiedet. Darin werden das Abschaltdatum für das Braunkohlekraftwerk Schkopau sowie die Bereitstellung von Anpassungsgeldern für die Beschäftigten begrüßt. Der Landesvorstand sieht in den Plänen der Bundesregierung insgesamt jedoch eine verpasste […]

Weiterlesen

Beim Kohleausstieg über Sachsen-Anhalt hinaus schauen!

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt begrüßt, dass die Bundesregierung einen Fahrplan zum Kohleausstieg vorgelegt hat. Mit langer Verspätung liegt nun endlich überhaupt eine Vereinbarung vor. Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt sieht in den bislang vorgestellten Plänen zum Kohleausstieg eine verpasste Chance. Die Einigung zum Kohleausstieg von […]

Weiterlesen

Striegel: „Vereinbarung bleibt hinter Kohlekompromiss zurück“

Zur Übereinkunft der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Kohle-Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen erklärt Sebastian Striegel, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Mit langer Verspätung liegt endlich überhaupt eine Vereinbarung zum Kohleausstieg vor. Wir begrüßen, dass nun ein verbindliches Kohleausstiegsgesetz durch die Bundesregierung in den Bundestag eingebracht werden soll. […]

Weiterlesen

Striegel und Neubaur: Keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz!

Datteln IV

Zu den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Altmaier, das Kohlekraftwerk Schkopau eher abzuschalten, damit in Nordrhein-Westfalen das Steinkohlekraftwerk Datteln IV ans Netz gehen kann, erklärt Sebastian Striegel, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Der Kohleausstieg ist beschlossene Sache. Er muss unverzüglich gesetzlich umgesetzt werden. Wir Grüne stehen für eine Aufweichung des Kohlekompromisses […]

Weiterlesen

Garben zum Strukturwandel: Veraltete Schubladenprojekte helfen uns nicht weiter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erneuern ihre Kritik am konzeptionslosen und unstrukturierten Prozess zum Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlerevier. Dazu erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Auch die heutige Debatte im Sonder-Koalitionsausschuss bestätigt uns darin, dass bisher vor allem veraltete Schubladenprojekte für die Sofortförderung eingereicht wurden. Die Staatskanzlei hat ein […]

Weiterlesen

Nach der Kohle kommt die Zukunft

Bürgerdialog mit Claudia Dalbert zu grünen Antworten zum Strukturwandel Einladung zur Öffentlichen Veranstaltung Zur Bekämpfung der Klimakrise muss Deutschland unumkehrbar aus der klimaschädlichen Kohle aussteigen. Dazu hat die Kohlekommission Vorschläge gemacht, die nun in konkrete Gesetze umgesetzt werden. Für den Burgendlandkreis, für das mitteldeutsche Braunkohlerevier, bedeutet dies den Abschied von […]

Weiterlesen

Strukturwandel durchdacht angehen – statt Schubladenprojekten

GRÜNE fordern Kurswechsel bei den Projektanmeldungen des Landes für den Strukturwandel Der Strukturwandel wurde heute auf der Klausur der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN thematisiert. An der Klausur nahmen auch die Landesvorsitzenden Britta-Heide Garben und Susan Sziborra-Seidlitz teil. Das bisherige Vorgehen der Staatskanzlei wurde scharf kritisiert. „Es ist doch seit Langem […]

Weiterlesen