Close

Demokratie

Unser Platz ist auf der Meile der Demokratie

Zur Teilnahme von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt an der ‚Meile der Demokratie‘ in Magdeburg erklärt die Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz: „Die ‚Meile der Demokratie‘ entstand als Zeichen der Erinnerung an die Zerstörung Magdeburgs im 2. Weltkrieg. Sie ist eine Reaktion auf die Verbrechen der Deutschen und der Nationalsozialisten. Wir Grüne zeigen […]

Weiterlesen

Fall Oury Jalloh: Ermordung immer wahrscheinlicher – Restlose Aufarbeitung notwendig!

Zu den neuesten Informationen im Fall Oury Jalloh erklärt die Vorsitzende von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Susan Sziborra-Seidlitz:   „Die heute bekannt gewordene, konkret formulierte Tatvermutung des Dessauer Staatsanwalts Bittmann macht angesichts der bereits gerichtlich festgestellten Lügen und Vertuschungen die Ermordung Oury Jallohs im Polizeigewahrsam noch wahrscheinlicher. Oury Jalloh […]

Weiterlesen

Der Tschiche-Demokratiepreis 2017 geht an die Initiative „Buntes Roßlau“

Auf unserem kleinen Parteitag in Quedlinburg am 18. November haben wir erstmalig unseren Hans-Jochen-Tschiche-Demokratiepreis vergeben. Preisträger ist die Initiative „Buntes Roßlau.“ Die beiden Gründer*innen, Mandy Münch und Marcus Geiger, nahmen den mit 1.000 Euro dotierten Preis in einer emotionalen Zeremonie entgegen. Marcus Geiger und Mandy Münch haben die Initiative „Buntes […]

Weiterlesen

Tschiche-Demokratiepreis an Initiative „Buntes Roßlau“ verliehen

Der Landesverband Sachsen-Anhalt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat erstmals seinen Hans-Jochen-Tschiche-Demokratiepreis vergeben. Preisträger ist die Initiative „Buntes Roßlau.“ Die beiden Gründer*innen, Marcus Geiger und Mandy Münch, nahmen den mit 1.000 Euro dotierten Preis in einer emotionalen Zeremonie auf dem Kleinen Parteitag der GRÜNEN am 18.11.2017 in Quedlinburg entgegen. Die Preisträger […]

Weiterlesen

Grüne diskutieren Jamaika-Sondierungen und Konsequenzen im Fall Oury Jalloh

LDR 2017

Beim Landesdelegiertenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt am Samstag, den 18.11.2017, standen die Jamaika-Sondierungen und die politische Aufarbeitung des Todes von Oury Jalloh im Mittelpunkt. Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz ist angesichts der bisherigen Ergebnisse der Jamaika-Sondierungen skeptisch: „Die bisherigen Ergebnisse der Jamaika-Sondierungen haben keine Vertrauensbasis geschaffen. In der Landespartei herrscht große […]

Weiterlesen

Heimat und Revolution

Ein Text von Susan Sziborra-Seidlitz | Meine Heimat war sommerhell und düster im Winter. Sie roch nach Kohlenrauch und nach Lindenblüten und nach den Pferdeäpfeln vom Fuhrunternehmer in der Kinzigstrasse. Und in Friedrichshagen bei meinen Großeltern roch sie nach Hopfen von der Brauerei. In der Scharnweber an der Ecke uns gegenüber […]

Weiterlesen

Sehnsucht nach Jamaika?

Unsere Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz über die Koalitionsfrage. No Woman No Cry – ich wünsche mir gerade die Zeiten zurück, in denen mich bei „Jamaika“ ein diffuses, musikalisch inspiriertes Wohlgefühl durchströmte. Zeiten in denen das Bilder in mir von grinsenden, kiffenden Rastafaris hervorrief, die zu Bob Marleys Melodien Hintern und Haare […]

Weiterlesen

Endspurt – GRÜNE kämpfen um Platz drei

Integrationslauf

Für Klimaschutz, eine solidarische Gesellschaft, für ein humanes und weltoffenes Deutschland An diesem Sonntag bestimmst Du über die Zukunft unseres Landes. Bei der kommenden Bundestagswahl stehen wir vor einer Richtungsentscheidung: Eine Neuauflage der Großen Koalition würde Stillstand für unser Land bedeuten, eine Neuauflage von Schwarz-Gelb sozialen und ökologischen Rückschritt. Weder […]

Weiterlesen

Endspurt – GRÜNE kämpfen um Platz drei

Für Klimaschutz, eine solidarische Gesellschaft, für ein humanes und weltoffenes Deutschland Am heutigen Freitagmittag war Cem Özdemir unter dem Motto Cem läuft: Integration anpacken statt aussitzen – Grüner Wahlmarathon mit Cem Özdemir zu Gast beim 6. Hallianz Spendenlauf Startschuss für Toleranz in Halle. Unterstützt wurde er dabei von unserer Spitzenkandidatin […]

Weiterlesen

CDU sich muss nach wahltaktischem Manöver und Ereignissen von Quedlinburg Fragen stellen

Nach der massiven Störung der CDU-Wahlveranstaltung mit Bundeskanzlerin Merkel am Sonnabend, 26.08.2017, in Quedlinburg durch AfD-Anhänger, erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Die CDU stimmt in der letzten Woche im Landtag aus wahltaktischen Gründen mit der AfD. Die AfD dankt es ihr in Quedlinburg mit einem gemeinsamen Pfeifkonzert mit Rechtsextremen.“ […]

Weiterlesen