Close

Rechtsextremismus

GRÜNE unterstützen Aufruf zur Demonstration „Der extremen Rechten entgegentreten!“ für Sonntag, den 16.09.2018, in Köthen

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ruft alle Demokratinnen und Demokraten zur friedlichen und besonnenen Teilnahme an der Demonstration „Der extremen Rechten entgegentreten!“ am Sonntag, den 16.09.2018, in Köthen  auf. Update: Kundgebung ab 15:00 Uhr, diese wird in die Demo um 17:00 Uhr münden. Er unterstützt den Aufruf „KLAR UND […]

Weiterlesen

GRÜNE missbilligen Instrumentalisierung der Trauer in Köthen

Symbolbild_Köthen

Pressemitteilung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Sachsen-Anhalt und dem Kreisverband Anhalt-Bitterfeld von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.09.2018   Der Kreisvorsitzende Hinrich Nowak aus Anhalt-Bitterfeld von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Mitglied des Landesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt äußert sich wie folgt: „Die Vorfälle um den Tod des jungen Kötheners sind tragisch […]

Weiterlesen

Zeit für Trauer, nicht für Hass

Symbolbild Trauer

Zu dem beklagenswerten Todesfall in Köthen und dessen umgehender rechtsextremen  Instrumentalisierung durch einen Trauermarsch erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: Dazu Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Wir wissen noch nicht viel zu den Ereignissen in Köthen. Es gab eine Auseinandersetzung und ein Mensch ist gestorben. […]

Weiterlesen

GRÜNE begrüßen Einigung zu MITEINANDER e.V.

Zur heutigen Einigung über die Finanzierung des Vereines Miteinander e.V. im Rahmen der Haushaltsverhandlungen erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Es ist gut, dass sich Demokratinnen und Demokraten in Sachsen-Anhalt geschlossen hinter die wichtige Arbeit von Miteinander e.V. stellen. Wir brauchen starke Verbündete im außerparlamentarischen Raum, wenn […]

Weiterlesen

GRÜNE fordern Gleichbehandlung für MITEINANDER e.V.

Pressemitteilung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Sachsen-Anhalt 03.09.2018   BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Anhalt werden in der Haushaltsdebatte für 2019 darauf bestehen, dass der Verein MITEINANDER e.V. die beantragten Mittel für Tarifaufwüchse erhält, so wie alle anderen vom Land geförderten Verbände und Vereine auch. Zur Debatte innerhalb der Landes-CDU und […]

Weiterlesen

Nach Chemnitz: Erkennt die Landes-CDU endlich die Zeichen der Zeit?

Zu den Äußerungen von Innenminister Stahlknecht und CDU-Generalsekretär Sven Schulze zum Verein „Miteinander e. V.“ erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „In Sachsen werden – wie schon in den 90er Jahren – Menschen von Rechtsextremen durch die Straßen gehetzt und in Sachsen-Anhalt wollen die Rechtsextremen im Parlament […]

Weiterlesen

Grüne fordern: Miteinander e. V. stärker finanzieren!

Die ständigen Angriffe der AfD auf die Zivilgesellschaft und demokratische Institutionen machen die Verteidigung der Demokratie umso dringender. Zur heutigen Berichterstattung in der „Volksstimme“ über ein Bundestagsgutachten erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landevorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Anhalt: „Die Grundsätze für Zuwendungsempfänger, die der wissenschaftliche Dienst des Bundestages zuletzt veröffentlicht hat, […]

Weiterlesen

Sziborra-Seidlitz: „‚Miteinander‘ und allen Initiativen, die die Demokratie verteidigen, gilt unsere Unterstützung!“

Der Kleine Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt hat am Samstag (10.03.2018) in Dessau-Roßlau einen Leitantrag mit dem Titel „Lebendige Demokratie verteidigen – zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechts stärken“ verabschiedet. In ihrer Rede dazu erklärte die Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz: „Das Spektrum des Rechtsextremismus ist heute breiter denn je – die AfD […]

Weiterlesen

Poggenburg hinterlässt eine rechtsextreme AfD

Anlässlich des angekündigten Rücktritts von André Poggenburg von den Ämtern des AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzenden erklärt die Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz: „Wir erleben eine Situation, in der die AfD bundesweit mit rechtsextremen Äußerungen, Vorfällen und Partnerschaften in der rechtsextremistischen Szene Aufsehen erregt. Dadurch steht mittlerweile auch die Frage einer Beobachtung durch den […]

Weiterlesen