Close

4. November 2018

Grüne verabschieden Programm zur Kommunalwahl

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt haben auf ihrem gestrigen Kleinen Parteitag ihr Programm für die Kommunalwahlen 2019 verabschiedet und Voten für die grüne Liste zur Europawahl vergeben. Dazu erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt:

„Ich halte die Kommunalwahlen für die im Moment bedeutendsten Wahlen für unsere Demokratie, denn nirgendwo sonst begegnen sich Wählerinnen und Wähler und Gewählte so konkret und direkt, wie auf kommunaler Ebene. Hier kann unsere Demokratie durch Nahbarkeit und konkrete Ergebnisse Vertrauen zurückgewinnen und wieder zu einem Mitmachprojekt werden. Nur mit engagierten Mitgliedern können wir vor Ort grüne Politik umsetzen. Ich freue mich daher sehr, dass wir in diesem Jahr über zehn Prozent gewachsen sind. Wir steuern auf 900 Mitglieder zu.“

Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, ergänzt:

„In unserem neuen Kommunalwahlprogramm stehen vor allem urgrüne Themen wie die Energiewende, Umweltschutz, demokratische Beteiligung und der Kampf gegen Rechts im Mittelpunkt. Diese Themen sind uns auch auf EU-Ebene sehr wichtig. Durch unsere Voten für Ska Keller und Anna Cavazzini unterstützen wir als Landesverband starke grüne Stimmen aus Ostdeutschland.“