Close

26. April 2018

The Future is female: Girls‘Day in der Politik

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen-Anhalt nahmen heute an der bundesweiten Aktion „Girls‘Day“ teil. Neun junge Frauen schnupperten in der Landesgeschäftsstelle und bei einem Landtagsbesuch politische Luft.

Dazu Noel Mauricia Wittich (14), eine der Teilnehmerinnen: „Der Girls‘Day ermöglicht vielen jungen Mädchen einen Einblick in die Berufswelt und ins Erwachsenenleben. Es ergeben sich viele Möglichkeiten. Man merkt, dass nicht nur Männer, sondern auch Frauen in vielen „typischen“ Männerberufen arbeiten können, auch wenn es manchmal noch nicht viele gibt, die es tun. Ich behaupte, dass sich das in meiner Generation ändern wird, der Girls‘Day trägt dazu bei.“

Lucie Sophie Bruchhold (17): „Die Berichte über die Gleichberechtigung bei den GRÜNEN haben mich sehr beeindruckt. Die Zeit der Frauen ist längst angebrochen, dennoch sind Frauen den Männern immer noch nicht gleichgestellt. Mit der Frauenquote haben Frauen endlich die Chance, gleichberechtigt in den Parlamenten vertreten zu sein. Jetzt ist die Zeit, diese Chance zu ergreifen.“

Susan Sziborra-Seidlitz, die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ergänzt: „Ich finde es jedes Jahr aufs Neue spannend, Mädchen zu treffen, die sich für Politik auch als Beruf interessieren. Diesen jungen Frauen Wege zur politischen Beteiligung aufzuzeigen macht Mut und Lust auf die Zukunft.“