Close

21. Juni 2018

Polizeiansatz nach verdächtigem Brief

Zum heutigen Vorfall in der grünen Landesgeschäftsstelle in Magdeburg erklärt Ruben Engel, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt:

„Uns erreichte heute ein verdächtig aussehender Brief in der Landesgeschäftsstelle. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr waren sehr schnell vor Ort. Alle Mitarbeiter sind wohl auf und wurden zwischenzeitlich gebeten, das Haus zu verlassen.

Wir bedanken uns bei den Einsatzkräften der Polizei und Feuerwehr Magdeburg.

Wir bitten Sie, sich für weitere Informationen zum Verfahren an die Pressestelle der Polizei Magdeburg zu wenden.“