Close

21. August 2019

Landes-Delegiertenrat in Magdeburg – 06.09.2019

Liebe Freundinnen und Freunde,

hinter uns liegen anstrengende Tage voller Diskussionen und Fragen. Wir haben euch als Landesvorstand bereits mit unseren letzten Schreiben unseren Vorschlag für den zukünftigen Weg skizziert.

Der Landesvorstand hat gemeinsam beschlossen, den Weg für eine vorgezogene Neuwahl des Landesvorstandes frei zu machen (siehe Mail an Mitglieder vom 13.08.2019).

Dafür ist der erste notwendige Schritt der Ordentliche Landesdelegiertenrat (LDR), für den wir euch hiermit zum 06.09.2019 einladen. Denn nur dieser kann lt. § 6 Abs. 2 unserer Satzung einen Ordentlichen Landesparteitag (LPT) einladen, auf dem wiederum ein neuer Landesvorstand gewählt werden kann.

Über die Erfüllung der weiteren formalen Erfordernisse werden wir euch zeitnah informieren.

Es ist also in unser aller Interesse, diesen Weg gemeinsam zu einem Erfolg zu führen. Dafür sind wir dringend auf eure Unterstützung angewiesen – der LDR am 06.09.2019 muss daher unbedingt beschlussfähig sein, denn sonst können wir ohne korrekt eingeladenen LPT auch keinen neuen Landesvorstand wählen. 

Bitte stellt daher sicher, dass eure Delegierten wirklich zu diesem Termin fahren oder zumindest ihre Ersatzdelegierten schicken, damit wir als Landesverband insgesamt handlungsfähig bleiben.

Wir danken für euer Vertrauen und eure Unterstützung

Ort und Zeit:

Freitag, 06.09.2019, 18:00 Uhr | Hotel Ratswaage Magdeburg, Ratswaageplatz 1-4, 39104 Magdeburg

Lage und Anfahrt siehe: https://www.ratswaage.de/hotel/anfahrt/

Unser Veranstaltungsort ist vom Hauptbahnhof Magdeburg fußläufig in ca. 15-20 Minuten zu erreichen. Direkt beim Hotel befindet sich ein Parkhaus.

Anträge, Antragsfristen und Aussendungen:

Mi., 04.09.2019 18:00 Uhr Antragschluss gemäß § 7 (5) Satzung (48 h vor Beginn)
(dieser gilt für eigenständige Anträge, nicht für Änderungsanträge; danach nur noch Dringlichkeitsanträge möglich, über deren Begründetheit und Zulassung die Versammlung abstimmen muss)

Am Abend des gleichen Tages erfolgt die 1. Aussendung – rein digital.

Delegierungen:

Diese Einladung wird auch an alle Kreisverbände geschickt und die Delegiertenmeldeformulare werden beigelegt. Bitte meldet evtl. neue Delegierte bis zum 04.09.2019 um 18:00 Uhr an die LGS.

Delegiertenmeldung erstmals auch via SHERPA möglich: Für diesen LDR ist erstmalig auch die Delegiertenmeldung per Mitgliederdatenbank Sherpa möglich! Der Zugangsweg: 
Sherpa > Adressverwaltung > Delegierte melden > ST LDR > 02. LDR 2019 am 06.09.2019

Papierarmer LDR:

Gemäß LPT-Beschluss 2018 werden wir diesen kleinen Parteitag papierarm veranstalten (statt hinterher immer Papierberge entsorgen zu müssen). Dies bedeutet, dass wir nur formal unbedingt erforderliche Unterlagen für die Delegierten auf Papier ausdrucken (und versenden) werden. Alle weiteren Anträge, Einladungen und Unterlagen werden ausschließlich digital per E-Mail verschickt und zur Verfügung gestellt. Bitte prüft daher insbesondere als Delegierte, Ersatzdelegierte und interessierte Parteimitglieder und Gäste in den Tagen vor dem LDR eure Postfächer oder informiert euch auf den unten genannten Plattformen. Bitte bringt entsprechend auch möglichst ein digitales Anzeigegerät (Smartphone, Tablett oder Laptop) mit, um vor Ort die Unterlagen abrufen zu können.

Weiterhin werden wir weitestgehend auf die Auslage von Papierkopien ‚auf Verdacht hin‘ verzichten. Wir werden nur auf Wunsch einzelne Dokumente vor Ort im Tagungsbüro ausdrucken und auf Papier zur Verfügung stellen.

Wurzelwerk und Antragsgrün

Alle Anträge könnt Ihr nach Eingang auch wieder im Grünen Wurzelwerk 
(Zugang über das Portal netz.gruene.de) runterladen. 

(Zugangsdaten vergessen, verloren oder verlegt? Kein Problem! Mail an wurzelwerk@gruene.de und es werden neue Zugangsdaten zugeschickt.)

Antragsgrün: Für diesen kleinen Parteitag werden wir parallel wieder mit dem Tool Antragsgrün arbeiten. Auch dort werden wir alle Anträge einstellen, die Adresse ist:https://ldr02lsa2019.antragsgruen.de/

Ebenso könnt ihr dort eure eigenen Anträge oder Änderungsanträge einreichen (dafür benötigt ihr ebenfalls eure Wurzelwerk-Zugangsdaten). Bitte denkt aber in dem Fall daran, uns unbedingt parallel eine E-Mail mit einer Benachrichtigung zu schicken.

Bitte erlaubt uns die Unterlagenzusendung per E-Mail:

Damit wir euch eure Unterlagen per E-Mail zusenden (und komplett auf Papier verzichten) können, sind Eure Einverständniserklärungen auf dem Delegiertenmeldezettel nötig. Bitte prüft dies nochmals oder erlaubt uns via kurzer E-Mail den digitalen Versandweg.

Verpflegung:

Es wird einen kleinen Imbiss während des LDR geben und auch für Getränke ist wieder gesorgt.

Für die Getränke- und Essensversorgung wird die Mandatsprüfungskommission wieder eine Kostenbeteiligung pro Person einsammeln, sofern ihr das Verpflegungsangebot nutzen möchtet.

Kinderbetreuung:

Für diesen LDR ist zunächst keine Kinderbetreuung vorgesehen. Wendet euch aber bitte bei dringendem Bedarf an die LGS, damit wir da gegebenenfalls noch eine Lösung finden können.

Hinweis zur Barrierefreiheit:

Der Veranstaltungsort ist weitgehend barrierefrei.

Gesprächsleitung / Protokoll / Unterstützung:

Eine gute Versammlung hängt sowohl von der Gesprächsleitung ab, als auch von der ordentlichen Protokollierung der Versammlung. Der Landesvorstand nimmt gerne Vorschläge für die Erfüllung beider Aufgabenstellungen oder sonstige Hilfestellungen aus allen Kreisverbänden entgegen.

Anmeldung von Gästen:

Wir bitten alle Mitglieder, die nicht Delegierte sind und auch alle sonstigen Gäste, sich möglichst bis einen Tag vorher schriftlich anzumelden. Dies erleichtert uns die Planung sehr. Die Anmeldung kann per Email (info@gruene-lsa.de) erfolgen.

Wir freuen uns auf Euch und sehen uns bald in Magdeburg

Mit grünen Grüßen

Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende


Einladung vom 21. August 2019