Close

13. August 2019

Vorschlag: vorgezogene Neuwahl des Landesvorstands

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir als Landesvorstand schlagen euch vor, auf dem geplanten Landesparteitag im November den gesamten Landesvorstand neu zu wählen. Das haben wir heute nach intensiver Diskussion in einer Landesvorstands-Telefonkonferenz gemeinsam beschlossen.

Mit Blick auf die Vorbereitungen zur Landtagswahl 2021 und die Bundestagswahl 2021 und all die inhaltlichen und programmatischen Ideen, die uns bis dahin beschäftigen werden, schlagen wir euch diesen Schritt vor, damit wir uns gemeinsam bald wieder voll und ganz auf unsere wichtige bündnisgrüne Arbeit konzentrieren können. Wir bitten euch dafür um eure Unterstützung.

Jede und Jeder von uns wird sich in den nächsten Wochen bis zum Landesparteitag entscheiden können, ob er oder sie sich erneut um euer Vertrauen bewerben wird.

Wir freuen uns auf konstruktive Diskussionen in den nächsten Wochen und die weitere Zusammenarbeit.

Euer Landesvorstand