Close

4. September 2018

GRÜNE begrüßen Einigung zu MITEINANDER e.V.

Zur heutigen Einigung über die Finanzierung des Vereines Miteinander e.V. im Rahmen der Haushaltsverhandlungen erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt:

„Es ist gut, dass sich Demokratinnen und Demokraten in Sachsen-Anhalt geschlossen hinter die wichtige Arbeit von Miteinander e.V. stellen. Wir brauchen starke Verbündete im außerparlamentarischen Raum, wenn unsere Demokratie so massiv von Rechtsaußen angegriffen wird, wie es im Moment geschieht. Der Verein ist einer dieser Verbündeten und leistet einen unschätzbar wertvollen Beitrag im Kampf gegen Rechtsextremismus in unserem Land. Dass er dabei vor den Rechtsextremen im Parlament nicht Halt macht, bringt ihn immer wieder ins Visier der AfD. Dass auch die CDU deren Verleumdung und Hetze nicht auf den Leim geht ist ein wichtiges Signal.“

 

Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt ergänzt:

„Wir haben deutlich gemacht, dass der Kampf gegen den Rechtsruck auch im Parlament ein wichtiger Pfeiler für das Bestehen dieser Landesregierung ist. Dazu werden wir stehen. Und zur wichtigen Arbeit der Zivilgesellschaft.“