Buchvorstellung und Diskussion: Dilip und der Urknall – Heinrich-Böll-Stiftung

Diverse Kinder- und Jugendliteratur in Forschung, Lehre und Gesellschaft

Anton, 9 Jahre, Märchenberichtiger und Erzähler dieser witzigen Familiengeschichte, hat es nicht leicht. Er kann Fußball nicht leiden und Mathe schon gar nicht. Zu seinem Pech liebt sein Vater beides. Wenn er nur einen Bruder hätte, dann wäre alles leichter. Da Babys noch nicht Fußball spielen können, adoptiert die Familie einen Jungen aus dem Kinderheim: Dilip, gebürtiger Inder und schon jetzt ein Physikgenie. Fast. Wenigstens taugt er auch nicht für eine Fußballerkarriere. Dafür gibt es erst mal einen richtigen Urknall in Antons Familie, bevor schließlich jeder seinen Platz findet.

Salah Naoura liest aus seinem Kinderbuch Dilip und der Urknall im Rahmen des Lehr- und Forschungsprojekts Diverse Kinder- und Jugendliteratur in Forschung, Lehre und Gesellschaft (DiLiFLuG).

Weitere Infos:https://calendar.boell.de/de/event/buchvorstellung-dilip-und-der-urknall
Monday
27.05.2024
17:00 ‐ 19:00 o'clock
Stadtbibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg, Deutschland