Close

Aktion ‚Deckel gegen Polio‘ – Wir machen mit!

Hätten Sie gedacht, dass zum Beispiel der Kunststoffdeckel Ihrer Wasserflasche Leben retten kann? Die Idee hinter dem Deckel-Projekt ist einfach. Das Prinzip: Impfungen gegen Polio (Kinderlähmung) werden durch den Verkauf von Getränkedeckeln aus Kunststoff an Recyclingunternehmen finanziert. Mit 500 Deckeln kann eine lebenswichtige Impfung bezahlt werden. Deshalb: Mitsammeln und Leben retten – jeder Deckel zählt! […]

Weiterlesen

Grünes Band soll deutschlandweit Nationales Naturmonument werden: Quedlinburger Erklärung unterzeichnet

Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen sowie grüne Spitzenpoltiker*innen aus Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hamburg, Berlin und Bremen haben sich dafür ausgesprochen, das Grüne Band deutschlandweit zum Nationalen Naturmonument erklären zu lassen. In der Quedlinburger Erklärung heißt es u. a. dazu: „Das Grüne Band bietet heute allein in Deutschland 600 bedrohten Arten in zugehörigen Naturschutzgebieten ein […]

Weiterlesen

Quedlinburger Erklärung: Das Grüne Band zum Nationalen Naturmonument machen

Die deutsche Wiedervereinigung liegt in diesen Tagen 30 Jahre zurück. Wo wir heute ganz selbstverständlich gemeinsam das Grüne Band erkunden, den Brocken besteigen und im länderübergreifenden Nationalpark Harz wandern gehen, trennte jahrzehntelang der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West. Entlang des Todesstreifens konnte sich in den Jahrzehnten der Teilung ein einzigartiges Naturdenkmal entwickeln: das […]

Weiterlesen

Beschluss des Landesvorstands zu Landesaufnahmepro-grammen nach § 23 (1) Aufenthaltsgesetz

Mehrere Bundesländer mit grüner Regierungsbeteiligung haben in der Vergangenheit nach §23 (1) Aufenthaltsgesetz Landesaufnahmeprogramme auf den Weg gebracht, um insbesondere Jesidinnen, die Opfer des IS-Terrorismus geworden waren, mit ihren Kindern aus dem Nordirak nach Deutschland zu holen. Angesichts der humanitären Katastrophe auf den griechischen Inseln, die sich durch den Brand des Flüchtlingslagers Moria noch einmal […]

Weiterlesen

Flüchtlingslager Moria: Grüne fordern erneut Landesaufnahmeprogramm

Zur Verwüstung des Flüchtlingslagers Moria auf der griechischen Insel Lesbos durch ein verheerendes Feuer erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Susan Sziborra-Seidlitz und Sebastian Striegel: „Niemand hätte heute Nacht in Lebensgefahr sein müssen. Kein Mensch hätte mehr in der Hölle von Moria sein dürfen. Die Lebensbedingungen, und das war auch längst allen Politiker*innen […]

Weiterlesen

Mut macht Morgen

Auf unserem Landesparteitag haben wir unsere Listen für die am 6. Juni 2021 anstehende Landtagswahl gewählt und unsere Landesliste zur Bundestagswahl im Herbst 2021 bestimmt. Wir starten personell stark aufgestellt in zwei herausfordernde Wahlkämpfe. Mut macht Morgen ist dafür unser Auftrag. Wir ziehen mit erfahrenen, profilierten Politiker*innen und gleichermaßen mit vielen neuen Gesichtern in die […]

Weiterlesen

Landesparteitag in Halle – 4. – 5. September 2020

Liebe Freundinnen und Freunde, wir laden euch herzlich zum 43. Landesparteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt von Freitag, 4. September bis Samstag 5. September in den großen Festsaal des DORMERO Kongress- und Kulturzentrums in der Franckestraße 1 in 06110 Halle (Saale) ein.  Auf diesem Ordentlichen Landesparteitag wollen wir unsere Landeslisten für die am 06. Juni 2021 anstehende Landtagswahl und […]

Weiterlesen

Freibrief für unsolidarische Masken-Verweigerer

Zu den Medienberichten über eine Einigung der Ministerpräsident*innen mit der Kanzlerin über ein Mindestbußgeld für Masken-Verweigerer und darüber, dass dieses nur in Sachsen-Anhalt nicht gelten soll, erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Susan Sziborra-Seidlitz: „Das ist absurd und ein komplett falsches Signal! Ich frage mich, wann Ministerpräsident Haseloff zuletzt mit der Straßenbahn, beispielsweise […]

Weiterlesen

Bußgeld für Maskenverweigerer: Es braucht einheitliche Regeln

Zur aktuellen Debatte um bundesweit einheitliche Regeln für Bußgelder für Masken-Verweigerer erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Susan Sziborra-Seidlitz: „Es ist niemandem zu erklären, weshalb Schwarzfahren in Bus und Bahn Bußgelder nach sich zieht, das Maskenverweigern in der Pandemie aber ungeahndet bleibt. Das Tragen von Masken gegen die Verbreitung des Coronavirus ist nur […]

Weiterlesen

Grüne zu Thüringer Urteil: Parité bleibt unser Ziel

Landtag Sachsen-Anhalt in Magdeburg

Zum heutigen Urteil des Thüringer Landesverfassungsgerichts über das dortige Paritégesetz erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Susan Sziborra-Seidlitz: „Unser erklärtes Ziel ist und bleibt: Die Hälfte der Macht den Frauen! Der Anteil an Frauen unter den Abgeordneten im Landtag von Sachsen-Anhalt ist derzeit beschämend niedrig. Auf acht Männer kommen hier nur zwei Frauen. […]

Weiterlesen

Grüne zum Fall Oury Jalloh: Justizministerin Keding darf parlamentarische Berater nicht länger blockieren

Zu den Berichten des Spiegel über vermeintliche Sabotagen der Arbeit der parlamentarischen Berater des Landtags zum Tod von Oury Jalloh durch das Justizministerium („Justizministerium verweigert Ermittlern Gespräche mit Staatsanwälten“ vom 06.07.2020) erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Die Umstände des Todes von Oury Jalloh und der staatliche Umgang damit müssen endlich aufgeklärt werden. […]

Weiterlesen