Close

15. September 2017

Trauer um Petra Wernicke

Zum Tod der ehemaligen Agrarministerin von Sachsen-Anhalt, Petra Wernicke, erklärt Steffi Lemke, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt:

„Petra Wernicke war die erste Frau im Kabinett einer Landesregierung in Sachsen-Anhalt. Nach der Wende machte sie sich um den Aufbau von demokratischen Strukturen verdient. Ihre bodenständige und fürsorgliche Art kam bei den Menschen in unserem Land an. Bei den Bäuerinnen und Bauern war sie als ehemalige Leiterin eines Volkseigenen Gutes (VEG) anerkannt und mit ihrer offenen Art beliebt.“

Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz ergänzt:

„Ihre Verdienste um die Landwirtschaft und den ländlichen Raum bleiben unvergessen. Das Bundesverdienstkreuz und vor einigen Tagen auch die Professor-Niklas-Medaille, würdigen ihre politische Lebensleistung. Wir trauern um Petra Wernicke und sind in Gedanken bei ihrer Familie und ihren Freunden.“