Close

Termine

Hier findest Du eine Übersicht der grünen Veranstaltungen und Termine des Landesverbands, der Kreisverbände, Landesfachgruppen, Landtagsfraktion und der grünen Ministerin Claudia Dalbert.

Abkürzungen: LaVo = Landesvorstand, KV = Kreisverband, LFG = Landesfachgruppe, LGS = Landesgeschäftsstelle, MULE = Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie.

21. April 2018
  • Kreisvorständetreffen (KVV-Treffen)
    Wann: 21. April 2018, 10:00 - 15:00

    Wo: grün.lokal Halberstadt, Bakenstraße 10, 38820 Halberstadt, Deutschland


    Wir laden euch herzlich zum nächsten Kreisvorständetreffen ein. Die Federführung für diesen Termin hat freundlicherweise der Kreisverband Harz übernommen. Großes Schwerpunktthema dieses Treffens soll die gemeinsame Vorbereitung auf die Kommunalwahl 2019 werden.

    - KVV-Treffen ab 10:30 Uhr
    - Stadtführung ab 14:00 Uhr

    ANFAHRTSTIPP ÖPNV
    Straßenbahn Nr. 2 ab 10:04 Uhr am Bahnhof in Richtung „Sargstädter Weg“ bis Haltestelle „Vogtei“

  • Ministerin Claudia Dalbert bei der Eröffnungsveranstaltung der Landesgartenschau
    Wann: 21. April 2018, 10:30 - 12:30

    Wo: Goethepark, Bahnhofstraße 22, 39288 Burg (bei Magdeburg), Deutschland


23. April 2018
  • Kreisverband Mansfeld-Südharz: Mitgliederversammlung
    Wann: 23. April 2018, 18:00 - 20:00

    Wo: N.N.


  • Landtagsfraktion: Vortrag: Ein Mosaik aus Brauntönen - Extreme Rechte in Sachsen-Anhalt
    Wann: 23. April 2018, 20:00 - 22:00

    Wo: Soziokulturelles Zentrum Zora e.V., Am Johanniskloster 9, 38820 Halberstadt


    Die extreme Rechte in Deutschland hat sich innerhalb der vergangenen Jahre modernisiert. Alte Organisationen wie das „Institut für Staatspolitik“ in Schnellroda (Saalekreis) haben sich gewandelt. Neue Organisationen wie die „Identitäre Bewegung“ und „EinProzent“ haben sich in kurzer Zeit verfestigt. Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag und die Landtage finden sie nun Rückhalt in den Parlamenten.

    Jerome Trebing (Wien) forscht und publiziert zu Ideologie und Organisation der extremen Rechten. Sein Fokus liegt auf dem Austausch zwischen Deutschland und Österreich. In seinem Vortrag wird er Modernisierungsprozesse, Arbeitsweisen und die Themen der extremen Rechten in Sachsen-Anhalt darstellen. Thema wird insbesondere auch die Zusammenarbeit zwischen außerparlamentarischen und parlamentarischen Akteur*innen in ihrem Kampf für den reaktionär-autoritären Umbau der Gesellschaft sein.

    Die Veranstaltenden behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, sich der rechtsextremen Szene zuordnen lassen oder bereits in der Vergangenheit durch rechtsextreme oder rassistische Äußerungen aufgefallen sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

    Zur besseren Planung wird um Anmeldung an anmeldung[at]gruene-fraktion-sachsen-anhalt.de gebeten.

24. April 2018
  • LaVo-Sitzung
    Wann: 24. April 2018, 18:00 - 20:00

    Wo: Landesgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Otto-von-Guericke-Str. 65, 39104 Magdeburg


  • Landtagsfraktion: Vortrag: Ein Mosaik aus Brauntönen - Extreme Rechte in Sachsen-Anhalt
    Wann: 24. April 2018, 20:00 - 22:00

    Wo: Bar-Restaurant „Rayon Haus“, Steinigstraße 1A, 39108 Magdeburg


    Die extreme Rechte in Deutschland hat sich innerhalb der vergangenen Jahre modernisiert. Alte Organisationen wie das „Institut für Staatspolitik“ in Schnellroda (Saalekreis) haben sich gewandelt. Neue Organisationen wie die „Identitäre Bewegung“ und „EinProzent“ haben sich in kurzer Zeit verfestigt. Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag und die Landtage finden sie nun Rückhalt in den Parlamenten.

    Jerome Trebing (Wien) forscht und publiziert zu Ideologie und Organisation der extremen Rechten. Sein Fokus liegt auf dem Austausch zwischen Deutschland und Österreich. In seinem Vortrag wird er Modernisierungsprozesse, Arbeitsweisen und die Themen der extremen Rechten in Sachsen-Anhalt darstellen. Thema wird insbesondere auch die Zusammenarbeit zwischen außerparlamentarischen und parlamentarischen Akteur*innen in ihrem Kampf für den reaktionär-autoritären Umbau der Gesellschaft sein.

    Die Veranstaltenden behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, sich der rechtsextremen Szene zuordnen lassen oder bereits in der Vergangenheit durch rechtsextreme oder rassistische Äußerungen aufgefallen sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

    Zur besseren Planung wird um Anmeldung an anmeldung[at]gruene-fraktion-sachsen-anhalt.de gebeten.

25. April 2018
  • Kreisverband Altmarkkreis Salzwedel: Aktion zum Tag gegen Lärm
    Wann: 25. April 2018, 18:00 - 19:00

    Wo: Estedt, Deutschland


  • Kreisverband Magdeburg Mitgliederversammlung
    Wann: 25. April 2018, 19:00 - 22:00


  • Landtagsfraktion: Vortrag: Ein Mosaik aus Brauntönen - Extreme Rechte in Sachsen-Anhalt
    Wann: 25. April 2018, 20:00 - 22:00

    Wo: Felicitas-von-Selmenitz-Haus der EKM, Puschkinstraße 27, 06108 Halle (Saale)


    Die extreme Rechte in Deutschland hat sich innerhalb der vergangenen Jahre modernisiert. Alte Organisationen wie das „Institut für Staatspolitik“ in Schnellroda (Saalekreis) haben sich gewandelt. Neue Organisationen wie die „Identitäre Bewegung“ und „EinProzent“ haben sich in kurzer Zeit verfestigt. Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag und die Landtage finden sie nun Rückhalt in den Parlamenten.

    Jerome Trebing (Wien) forscht und publiziert zu Ideologie und Organisation der extremen Rechten. Sein Fokus liegt auf dem Austausch zwischen Deutschland und Österreich. In seinem Vortrag wird er Modernisierungsprozesse, Arbeitsweisen und die Themen der extremen Rechten in Sachsen-Anhalt darstellen. Thema wird insbesondere auch die Zusammenarbeit zwischen außerparlamentarischen und parlamentarischen Akteur*innen in ihrem Kampf für den reaktionär-autoritären Umbau der Gesellschaft sein.

    Die Veranstaltenden behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, sich der rechtsextremen Szene zuordnen lassen oder bereits in der Vergangenheit durch rechtsextreme oder rassistische Äußerungen aufgefallen sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

    Zur besseren Planung wird um Anmeldung an anmeldung[at]gruene-fraktion-sachsen-anhalt.de gebeten.

26. April 2018
  • Girls' Day
    Wann: 26. April 2018, 10:00 - 14:00

    Wo: LGS


    Wollt ihr die Zukunft grüner gestalten und Gleichberechtigung für Jungen und Mädchen? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Lerne die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kennen und schau dir an wie eine Partei arbeitet!

    Euch erwartet zunächst ein Bio-Frühstück, wo ihr alle Fragen über Parteiarbeit oder die Arbeit der Abgeordneten im Landtag stellen könnt, die ihr schon immer wissen wolltet.

    In diesem Jahr habt ihr die Möglichkeit unserer Landesvorsitzenden Susan Sziborra-Seidlitz Fragen zu stellen. Egal ob zu Umwelt, Tierschutz oder Gleichberechtigung, und, und, und!

    Im Anschluss gibt es ein kleines Planspiel zu zwei grünen Themen. Dabei werden die Teilnehmerinnen in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide Gruppen recherchieren, debattieren und vielleicht einigen sie sich sogar am Ende auf eine gemeinsame Lösung?! Eben wie in der großen Politik...

    Freut euch auf einen spannenden Vormittag und lernt wie eine Partei funktioniert!