Close

Termine

Hier findest Du eine Übersicht der bündnisgrünen Veranstaltungen und Termine in Sachsen-Anhalt.

19. August 2017
  • 39. Landesparteitag
    Wann: 19. August 2017, 10:30 - 16:00

    Wo: MS Präsident, am Anleger Rothensee, Zur Schleuse 5, 39126 Magdeburg


22. August 2017
  • Fachgespräch Streuobstwiesen
    Wann: 22. August 2017, 15:00 - 16:30

    Wo: Streuobstwiese der katholischen Erwachsenenbildung, Lutherstraße 21, Magdeburg


    Dem Erhalt und der Entwicklung von Streuobstwiesen im Land Sachsen-Anhalt gilt es vermehrt Aufmerksamkeit zu schenken. Viele Akteurinnen und Akteure bemühen sich um die Sicherung wertvoller Streuobstwiesenbestände.

    Die Veranstaltung der Landesfachgruppe Land- und Forstwirtschaft auf der Streuobstwiese der katholischen Erwachsenenbildung im Magdeburger Stadtteil Sudenburg informiert beispielhaft über bestehende Fördermöglichkeiten. Sie schafft Raum, über neue Ideen und Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung nachzudenken und zu diskutieren.

26. August 2017
  • Workshop "Elektromobilität konkret" (Tag1 v. 2)
    Wann: 26. August 2017, 10:00 - 16:00

    Wo: Roncalli Haus, Max-Josef-Metzger-Straße 12/13, 39104 Magdeburg


    Einführung und Zielsetzung zur Veranstaltung

    Grüne laden zum Workshop der E-Mobilität in Magdeburg ein

    Die Energiewende muss sich in allen drei Sektoren, also auch beim Verkehr der Zukunft lieber früher als später vollziehen. Gerade in der nun sichtbaren groen Krise der deutschen Automobilindustrie mit geschönten Dieselabgaswerten wird es höchste Zeit, dass die schon vorhandenen Leistungsstärken und Vorteile der individuellen Elektromobilität anwendungsorientiert im Verkehr in und um Magdeburg konkret gezeigt und erläutert werden. Diese erstmalige, neutrale Präsentation in dieser Form soll unabhängig von den Autoherstellern und Typen erfolgen, jedoch eingebettet sein in generelle grüne Mobilitätsziele.
    Solarstrom vom eigenen Dach kann z.B. auch den rollenden Energiespeicher füllen und dieser kann sogar in der Nacht teilweise zurückspeisen. Eine große Bedeutung haben neben privaten Wallboxen (Spezialsteckdosen) die leider sehr unterschiedlichen Ladestationen im öffentlichen oder halböffentlichen Raum mit ihren speziellen Zugangsvoraussetzungen, Steckdosen und Abrechnungsmodalitäten. Die theoretischen Beiträge zahlreicher Experten am Samstag, 26.08. werden am folgenden Sonntag durch längere Probefahrten in Magdeburg zu den Ladepunkten mit verschiedenen E-Autos ergänzt.
    Das genaue Programm kann unter http://www.gruene-lsa.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/08/E-Mob-Programm-Workshop.pdf heruntergeladen werden. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 15.08. erwünscht. Kostenbeitrag: 20 €/Person. Maximal 50 Teilnehmer/innen.

27. August 2017
  • Workshop "Elektromobilität konkret" (Tag2 v. 2)
    Wann: 27. August 2017, 10:00 - 16:00

    Wo: Wissenschaftshafen Magdeburg


    Einführung und Zielsetzung zur Veranstaltung

    Grüne laden zum Workshop der E-Mobilität in Magdeburg ein

    Die Energiewende muss sich in allen drei Sektoren, also auch beim Verkehr der Zukunft lieber früher als später vollziehen. Gerade in der nun sichtbaren groen Krise der deutschen Automobilindustrie mit geschönten Dieselabgaswerten wird es höchste Zeit, dass die schon vorhandenen Leistungsstärken und Vorteile der individuellen Elektromobilität anwendungsorientiert im Verkehr in und um Magdeburg konkret gezeigt und erläutert werden. Diese erstmalige, neutrale Präsentation in dieser Form soll unabhängig von den Autoherstellern und Typen erfolgen, jedoch eingebettet sein in generelle grüne Mobilitätsziele.
    Solarstrom vom eigenen Dach kann z.B. auch den rollenden Energiespeicher füllen und dieser kann sogar in der Nacht teilweise zurückspeisen. Eine große Bedeutung haben neben privaten Wallboxen (Spezialsteckdosen) die leider sehr unterschiedlichen Ladestationen im öffentlichen oder halböffentlichen Raum mit ihren speziellen Zugangsvoraussetzungen, Steckdosen und Abrechnungsmodalitäten. Die theoretischen Beiträge zahlreicher Experten am Samstag, 26.08. werden am folgenden Sonntag durch längere Probefahrten in Magdeburg zu den Ladepunkten mit verschiedenen E-Autos ergänzt.
    Das genaue Programm kann unter …..hier heruntergeladen werden. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 15.08. erwünscht. Kostenbeitrag: 20 €/Person. Maximal 50 Teilnehmer/innen.