Close

Umwelt & Klimakrise

Garben: Salm-Salm muss sich entschuldigen

Zu den heutigen Äußerungen über Ministerin Claudia Dalbert vom Vorsitzenden des Waldbesitzerverbandes, Franz Prinz zu Salm-Salm, erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Herr Salm-Salm ist bereits in der Vergangenheit durch seine feindselige Haltung gegenüber unserer Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert aufgefallen. Es mag ihm schwerfallen, dass das Ministerium für […]

Weiterlesen

Warum wir uns berechtigt sorgen sollten

Kaum zu glauben, es ist Mitte November 2018.  Als meine Schwester im November 1984 geboren wurde, betrug die Temperatur im Raum Leipzig-Halle 4 Grad Celsius. 34 Jahre später zeigt das Thermometer in der letzten Woche auf dem Brocken 15, in Halle 16 und in Dessau 17 Grad an. Auch in dieser […]

Weiterlesen

Halbzeit für die „Kenia“-Koalition: Grün stärkt Sachsen-Anhalt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt haben heute anlässlich zweieinhalb Jahren „Kenia“-Koalition Bilanz gezogen und einen Ausblick auf grüne Schwerpunkte für die zweite Halbzeit der Legislatur gegeben. Dazu erklärt Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Die Trennlinie in den Parlamenten verläuft nicht länger zwischen Rechts und Links, sie verläuft zwischen […]

Weiterlesen

Grüne diskutieren über Zukunft des Braunkohlereviers

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt laden zu einer hochkarätig besetzten öffentlichen Veranstaltung zur Zukunft für das mitteldeutsche Braunkohlerevier ein. Teilnehmende: Annalena Baerbock Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Prof. Dr. Claudia Dalbert Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt Martin Kaiser Geschäftsführung von Greenpeace Deutschland; Mitglied der Kohlekommission Prof. Dr. […]

Weiterlesen

Garben: Der Strukturwandel in den Revieren ist die eigentliche Herausforderung

Zur heutigen Sitzung der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ („Kohlekommission“) in Halle und der Forderung von Ministerpräsident Haseloff von 60 Milliarden Euro für den Strukturwandel erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Anhalt: „Dass wir den Ausstieg aus der Braunkohle brauchen, um das Klima zu retten, ist wohl […]

Weiterlesen

Grüner Erfolg: Die Ausbildung für Ökolandbau kommt nach Salzwedel

Im Koalitionsausschuss haben sich die Koalitionspartner heute darauf geeinigt,  dass der geplante zweijährige Fachschulbildungsgang „Ökologischer Landbau“ an den Berufsbildenden Schulen in Salzwedel eingerichtet wird. Mit dieser Einigung kommen CDU, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ihrer Vereinbarung aus dem „Kenia“-Koalitionsvertrag nach, diesen Ausbildungsgang in Sachsen-Anhalt einzurichten. Dazu erklärt Britta-Heide Garben, Landesvorsitzende […]

Weiterlesen

Glühende Landschaften Teil II: Die Kartoffel

  Ein Blogbeitrag unserer Landesvorsitzenden Britta-Heide Garben. Jetzt wird es richtig ernst: Nach der anhaltenden Dürre könnten Pommes Frites künftig wegen der schlechten Kartoffelernte teurer werden. „Die kartoffelverarbeitende Industrie warnte vor Qualitäts- und Versorgungsproblemen bei Kartoffelprodukten.“ Ach du liebe Güte, Weizenernte schlecht – egal, ess´ ich eben kein Müsli mehr, […]

Weiterlesen

Kohle stoppen! Klima retten! Jobs schaffen!

Zum für Dienstag geplanten Pressegespräch des Ministerpräsidenten über die Erwartungen der Landesregierung zur sogenannten Kohlekommission erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, Britta-Heide Garben: „Die Braunkohle ist der umweltschädlichste Energieträger in Deutschland. Ihr Anteil am Energiemix ist trotz des Erfolges der Erneuerbaren immer noch viel zu hoch. Die Einsetzung […]

Weiterlesen